Sie sind hier: Startseite Inhalte Sweeney Todd - Der Teufelsbarbier …

Sweeney Todd - Der Teufelsbarbier von Fleet-Street (Sweeney Todd, the Demon Barber of Fleet Street)

Musical Thriller


Musik und Gesangstexte von Stephen Sondheim
Buch von Hugh Wheeler
Nach einer Adaption von Christopher Bond
Deutsche Übersetzung von Markus Weber  

 


Inszenierung


Deutschsprachige Erstaufführung: 11. April 1985
Freiburger Theater, Freiburg i.Br., Bundesrepublik Deutschland
 

  • Regie: Markus Weber
  • Musikalische Leitung: Jonathan Seers
  • Choreographie: Lynne Washington
  • Bühnenbild und Kostüme: Walter Perdacher
  • Chöre: Hans Tschäppät


Besetzung:

  • Anthony Hope, ein Seemann: Volker Vogel / Hans Josef Overmann
  • Sweeney Todd, alias Benjamin Barker: James Brookes
  • Mrs. Lovett, Pastetenbäckerin: Sue Hürzeler
  • Richter Turpin: Walter Hoffmann
  • Büttel Bamford: Luis Glocker
  • Tobias, Ausrufer: Leopold Kern / Volker Vogel
  • Johanna, Todds Tochter: Edit Lehr
  • Die Bettlerin: Susanne Peter
  • Pirelli, Quacksalber: Willem Verkerk
  • Mr. Fogg, Leiter der Irrenanstalt: Willy Böhrig
  • Vogelhändler: Rudolf Chizzali
  • Polizisten, Passanten, Kunden, Irrenhausinsassen, Marktbesucher
  • Es singt der Chor des Freiburger Theaters - es tanzt die Revuetruppe - es spielt das Freiburger Philharmonische Orchester

 

 

Premierenchronik

USA UA 1. März 1979 Uris Theatre, New York
GB EA 2. Juli 1980 Theatre Royal Drury Lane, London
D Dspr. EA 11. April 1985 Stadttheater Freiburg i. Br.
A EA 3. April 1990 Landestheater Linz

 

 

Medien / Publikationen


Audio-Aufnahmen

  • OBC 1979 RCA Red Seal
  • OBRC 2005 Nonesuch
  • OLRC 2012 First Night Records
  • CC München 2012 BR Klassik 900316

 

DVD / Video

  • DVD Tim Burton Verfilmung

 

 

Empfohlene Zitierweise

 
"Sweeney Todd - Der Teufelsbarbier von Fleet-Street" ("Sweeney Todd, the Demon Barber of Fleet Street"). In: Musicallexikon. Populäres Musiktheater im deutschsprachigen Raum 1945 bis heute. Herausgegeben von Wolfgang Jansen und Klaus Baberg in Verbindung mit dem Zentrum für Populäre Kultur und Musik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. www.musicallexikon.eu

Letzte inhaltliche Änderung: 26. Dezember 2019.