Sie sind hier: Startseite Inhalte Man ist so jung, wie man sich …

Man ist so jung, wie man sich fühlt

Ein volkstümliches Hamburger Musical


Musik von Lee Bless und Raivo Tammik
Text von Frank McDonald und Victor Bach

 

 

Inszenierung


Uraufführung: 6. September 1986
Stadthalle, Osterrode, Bundesrepublik Deutschland

  • Musikalische Leittung und Arrangements: Raivo Tammik
  • Regie: Karl Vibach
  • Choreographie: Josefine Kerr
  • Bühne: Alwin Stroh
  • Kostüme: Ilse-Marianne Wittneben

 

Besetzung:  

  • Joseph Romeo, ein Abenteurer: Freddy Quinn
  • Conny, ein Matrose: Bobby Burg
  • Schwester Maria Sonntag: Dea Nordhoff
  • Fürchtegott Müller, Hilfspfarrer: Frank Schröder
  • Lisa Schön, ehem. Soubrette: Ursula Alexa
  • Frl. Weißbrot, ehem. Buchhalterin: Tita Minor
  • Henriette Strohsack,ehem.Zeitungsfrau: Gerda Bentin
  • Julius Kleinstoll, ehem. Kassierer: Peter Wolframm
  • Amalie v. Kummerfeld, Baronin: Irene Ziedek /Josefine Kerr
  • Bischof Felsenstein: Wolf-Rüdiger Reutermann
  • Hausmeister, genannt „Kartoffel“: Teddy Weinberger
  • Kriminalkommissar Kohl: Ernst A. Frantz
  • Sekretärin des Bischofs: Josefine Kerr

 

 

 

 

Premierenchronik

D UA 6. September 1986 Stadthalle, Osterrode

 

Anmerkung: Die Uraufführung in Osterrode war der Beginn einer Tournee, die mit Unterbrechungen bis Anfang 1989 dauern sollte.

 

 

Inhaltsangabe


Der weitgereiste Tramp Romeo kommt in ein Hamburger Altenheim, in dem die unterschiedlichsten Senioren mal mehr, mal weniger gut miteinander auskommen. Dann gibt es da auch noch die junge Schwesternpraktikantin, die in den schüchternen Hilfspfarrer verliebt ist. Romeo bringt das Leben aller nicht nur auf Trap, sondern lenkt es auch in die richtigen Bahnen.

Klaus Baberg

 

 

 

Medien / Publikationen


Audio-Aufnahmen

  • "Man ist so jung, wie man sich fühlt". Songs aus dem Hamburger Musical, 1986. Esperanza 2896 807. (1xLP).

 

 

 

Kommentar

 
Da das Programmheft zur Uraufführung aktuell noch nicht vorliegt, stammen die Angaben aus den seinerzeitigen Presseveröffentlichungen. Die Angaben werden ggf. ergänzt oder geändert, wenn das Originalprogrammheft vorliegt. 

 

 

Empfohlene Zitierweise

 
"Man ist so jung, wie man sich fühlt". In: Musicallexikon. Populäres Musiktheater im deutschsprachigen Raum 1945 bis heute. Herausgegeben von Wolfgang Jansen und Klaus Baberg in Verbindung mit dem Zentrum für Populäre Kultur und Musik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. www.musicallexikon.eu

Letzte inhaltliche Änderung: 22. Juli 2022.