Sie sind hier: Startseite Inhalte Jane Eyre

Jane Eyre

Musical


Musik und Gesangstexte von Paul Gordon
Buch und zusätzliche Gesangstexte von John Caird 
nach dem gleichnamigen Roman von Charlotte Brontë
Deutsche Fassung von Sabine Ruflair

 


Inszenierung


Deutschsprachige Erstaufführung: 22. März 2018
Eine Produktion des "Musical Frühling in Gmunden", aufgeführt im Stadttheater Gmunden, Österreich
 

  • Musikalische Leitung: Caspar Richter
  • Regie / Bühnenbild: Markus Olzinger
  • Choreographie: Julia Ledl
  • Kostüm: Mathilde Grebot  
  • Maske: Karin Nussbaumer
  • Lichtdesign: Ingo Kelp
     


Besetzung:

  • Jane Eyre: Elisabeth Sikora
  • Edward Fairfax Rochester: Yngve Gasoy-Romdal
  • Mrs. Fairfax: Carin Filipčić
  • Blanche Ingram: Leah Delos Santos
  • St. John Rivers: Marcel-Philip Kraml
  • Mrs. Reed / Grace Pool: Heidelinde Schuster
  • Mrs. Scatcherd / Bertha: Carmen Wiederstein
  • Mr. Brocklehurst / Vikar: Dennis Kozeluh
  • Richard Mason: Max Niemeyer
  • Robert: Roman Straka
  • Junge Jane: Katharina Shamiyeh / Alessia Pimmingsdorfer
  • Helen Burns: Anna Gassner / Sarah Reininger
  • Adele: Ronja Zeilermayr / Romy Danilkow
  • John Reede: Niklas Schachinger / Finley Henschel

 

 

Premierenchronik

USA UA 3. Dezember 2000 Brooks Atkinson Theatre, New York
A Dspr. EA 22. März 2018 Stadttheater Gmunden

 

 

Kritiken


"Wenn die Geschichte anfänglich wie aus einer vergangenen Welt wirkt (Klassenunterschiede), so geht es schon bald zunehmend um die weibliche Selbstachtung, um schließlich thematisch bei einer Betrachtung des richtigen Verhältnisses von Mann und Frau allgemein zu enden. Musikalisch fühlt man sich an die Erfolgsstücke der 1990er-Jahre erinnert, durchziehen doch komplexe melodische Linien die romantische Partitur, wie sie in den Werken seit der Jahrtausendwende kaum noch zu hören sind, und erhalten die Figuren packende Soli und Duette, die sich langsam zu großen emotionalen Ausbrüchen steigern. Großartig! Man kann sich nicht satt hören."

Wolfgang Jansen: Jane Eyre, Es ist ein Stück zu entdecken - ein Musical, das hoffentlich bald nachgespielt wird. In: musicals, Das Musicalmagazin, Heft 191, Juni/Juli 2018, Seite 8-9.

 

 

Empfohlene Zitierweise


"Jane Eyre". In: Musicallexikon. Populäres Musiktheater im deutschsprachigen Raum 1945 bis heute. Herausgegeben von Wolfgang Jansen und Klaus Baberg in Verbindung mit dem Zentrum für Populäre Kultur und Musik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. www.musicallexikon.eu

Letzte inhaltliche Änderung: 19. November 2019.